Ayurveda Abhyanga
Ganzkörper-Öl-Massage 

für sie

Die Königin unter den ayurvedischen Massagen!

Die Bezeichnung Abhyanga kommt aus dem Sanskrit und heißt so viel wie „Massage mit Öl“. Sie ist die klassische Anwendung der Ayurveda Massagetechniken. Das warme und beruhigende Öl wirkt wie eine Brücke zwischen Körper und Bewusstsein. Nebenbei erzielt das erwärmte Öl eine heilsame Wirkung auf die Haut. Es dringt auch tief in das Gewebe ein, wo es nährend und ausgleichend wirkt. Schlacken und Giftstoffe werden hierdurch gelöst und können ausgeleitet werden. Der Energiefluss im Körper wird aktiviert und dadurch eine Tiefenentspannung erzielt. Neue Kraft und Vitalität entstehen.

Auch bei schmerzenden und knackenden Gelenken ist die Ayurveda Massage hilfreich. Das Öl sorgt dafür, dass in den Gelenken Schmierflüssigkeit gebildet wird. Diese werden dadurch wieder beweglicher und flexibler. Wärme und fließende, sanfte Bewegungen helfen, vermehrt Stoffwechselgifte auszuscheiden. Dadurch wird der Organismus anschließend wieder besser mit Nährstoffen versorgt.

Mit Vorliebe verwende ich hierfür hochwertiges kaltgepresstes Bio-Kokosöl mit hervorragenden pflegenden und schützenden Eigenschaften. Der Duft dieses Kokosöls ist sehr dezent und unaufdringlich.

Außerdem greife ich auch gerne zu erstklassigem gereiftem Sesamöl aus biologischem Anbau, welches im Ayurveda ebenfalls nicht wegzudenken ist.
 

ca. 1 Std.      60,00 €

Mein Tipp: Diese Massage läßt sich unter anderem auch hervorragend ergänzen mit der Fuß-Öl-Massage Padhabhyanga, Dauer wahlweise ca. 30 oder 40 Minuten, und / oder der Ayurveda-Gesichtsbehandlung mit der Dauer von ca. 80 Minuten.   

Dusche und Bademantel vorhanden.




Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Sie akzeptieren, indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, dass wir Cookies einsetzen und verwenden.
Für weitere Informationen über Cookies und um sich von diesem Service auszutragen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie .